Springe zum Inhalt

MWST Ermässigung – was tun?

MWST Ermässigung - was tun?

Liebe Kundinnen und Kunden, am 1.Juli 2020 tritt für sechs Monate eine ermässigte Mehrwertsteuer in Kraft - zur Stärkung des Konsumverhaltens. Für uns wirft das leider große Probleme auf - was macht man mit so einem Rabatt? Zuallererst mussten wir alle Systeme umstellen - das wird uns auf jeden Fall mehr kosten, als Euch der Rabatt bringt.nunja....

Ich bin ganz ehrlich, wir sind ziemlich von Corona gebeutelt. Ich werde nicht viele tausend Paar Schuhe mit einem neuen Etikett versehen können, um nur ein oder zwei Euro Ersparnis an Euch weiter zu geben - und dann noch groß damit Werbung zu machen! Wir lassen alle Preise, wie sie sind - aber wir hinterlegen an der Kasse einen Mehrwertsteuerspar-Button. Auf Euren Hinweis werden wir jeden Einkauf ab dem 1.7.2020 um die reduzierte Mehrwertsteuer ermässigen. Das ist Euer gutes Recht und Ihr dürft es gerne einfordern!

Wenn Ihr es nicht einfordert, werden wir den Ertrag daraus nutzen, um die Krise für uns und unsere Mitarbeiterinnen zu überstehen.

Bitte versteht mich nicht falsch, es ist einfach vollkommen unverhältnismässig, die Ware wegen dieser kleinen Summe neu auszuzeichnen. Neben vielen guten Maßnahmen der Regierung ist das wohl eine schlechte - aber teure Maßnahme.

TROTZDEM: Wenn Ihr mögt - nehmt das Angebot bitte gerne in Anspruch - aber fallt nicht auf die bald kommende Werbung rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.